Wenn einem Silber Gold wert ist...

Ein großes Stück Arbeit steckt hinter diesem Bild. Die Konzeption dauerte Monate - über einen langen Zeitraum suchte ich - ohne Erfolg - eine Künstlerin, die das Kleid bemalen würde - niemand traute sich - bis ich dann, unter erheblichem Zeitdruck, d.h. 2 Wochen vor Einsendeschluss für den Wettbewerb "The Portraits Masters Image Awards 2022" das Kleid eben selbst bemalte und zwischen Abiturprüfungen meine Tochter (und Lieblingsmodel) noch dazu bewegen konnte sich einen halben Tag für das Fotoshooting zur Verfügung zu stellen. Es hat sich gelohnt. Unter zig Tausend Einreichungen von Portraitfotografen aus aller Welt, erhielt mein Bild - neben einigen anderen - eine Silberauszeichung in der Kategorie "Teen & Senior Portrait".    Das ist wirklich richtig, richtig gut, wenn ich das mal in aller Bescheidenheit sagen darf :)

 

Hier kann man sich die Galerie einmal ansehen, wenn man mag: https://suebryceeducation.com/award-galleries-may-2022/

 

Wenn ich mal Zeit und Muße habe, möchte ich hier noch ein Making-of des Kleides hinzufügen. Wenn Du das liest und es vermisst, dann schreib mir gerne um mich daran zu erinnern ;)

Kommentar schreiben

Kommentare: 0